Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 59 Minuten

Aktien Europa Schluss: EuroStoxx vollendet starken Jahresauftakt

·Lesedauer: 1 Min.

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Anleger haben einen starken Jahresauftakt am Freitag mit weiteren Kursgewinnen versüßt. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145>, der in der Spitze um fast ein Prozent gestiegen war, konnte dieses Tempo zwar nicht ganz halten. Am Ende verteidigte er mit 3645,05 Punkten aber ein Kursplus von 0,62 Prozent. Die erste Börsenwoche im Jahr 2021 beendete der Leitindex der Eurozone damit 2,6 Prozent höher.

Der Höhenflug setzte sich zu Wochenschluss international fort mit Kursgewinnen in Asien und teilweise Rekorden bei den US-Indizes. Auf Länderebene rückte in Europa der Cac 40 <FR0003500008> am Freitag um 0,65 Prozent auf 5706,88 Punkte vor. Der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> ging nach zuletzt besonders rasantem Anstieg mit 6873,26 Punkten 0,24 Prozent höher ins Ziel.

Nach den jüngsten politischen Entscheidungen in den USA zugunsten der demokratischen Partei hofften die Investoren auf ein etwas ruhigeres politisches Umfeld in den USA, sagte Analyst Neil Wison von Markets.com. Sie setzten auf eine Ausweitung der Wirtschaftshilfen sowie anhaltende Unterstützung durch die Notenbanken. Zusätzlich legten Anleger wegen diverser Nachrichten auch wieder mehr Hoffnung in die globalen Corona-Impfkampagnen.