Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 49 Minuten
  • Nikkei 225

    25.984,51
    -587,36 (-2,21%)
     
  • Dow Jones 30

    29.134,99
    -125,82 (-0,43%)
     
  • BTC-EUR

    19.529,55
    -1.520,46 (-7,22%)
     
  • CMC Crypto 200

    427,73
    -31,41 (-6,84%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.829,50
    +26,58 (+0,25%)
     
  • S&P 500

    3.647,29
    -7,75 (-0,21%)
     

Die eine Aktie mit monatlicher Dividende, die mir in meiner „Sammlung“ noch fehlt

Dividendenkalender Dividendenaktien Dividendenstrategie monatliche Dividende
Dividendenkalender Dividendenaktien Dividendenstrategie monatliche Dividende

Es gibt so manche Aktie mit monatlicher Dividende, die attraktiv sein könnte. Allerdings sollten Foolishe Investoren immer an eines denken: Das Unternehmen ist das, was attraktiv sein muss, nicht die Ausschüttungssumme je Aktie. Oder gar das Intervall.

Trotzdem gibt es einige spannend Namen in diesem Bereich. STAG Industrial (WKN: A1C8BH) ist eine Aktie mit monatlicher Dividende, die mir in meiner Sammlung noch fehlt. Wobei: Es würde erst einmal wieder dazu führen, dass ich von einer Sammlung sprechen könnte. Im Moment habe ich nämlich nur ein Wertpapier mit dieser Eigenschaft in meinem Depot.

STAG Industrial: Aktie mit monatlicher Dividende!

Ja, STAG Industrial ist der Name der Aktie mit monatlicher Dividende, in die ich gerne investieren möchte. Der Zeitpunkt könnte außerdem inzwischen zumindest moderat bis leicht günstig sein. Es gibt im Moment ca. 4,6 % Dividendenrendite. Allerdings bin ich weiterhin geneigt, aufgrund des starken US-Dollar und des schwachen Euros einen Wertabschlag einzukalkulieren. Über 4 % Dividendenrendite bei einem solchen, der ca. 10 % beträgt, erscheinen mir jedoch weiterhin attraktiv.

STAG Industrial investiert als Real Estate Investment Trust in Immobilien aus dem Logistikbereich. Dazu zählen Mieter wie Amazon, der gleichzeitig mit ca. 3,6 % den größten, relativen Anteil in dem Depot hat. Logistik und Industrie-Immobilien sind insgesamt ein Wachstumsmarkt. Wobei die Investoren derzeit vermutlich ein bisschen einpreisen, dass die Wirtschaft womöglich schwächer ist. Das erhöht zumindest ein theoretisches Risiko, dass es zu Leerstand kommen könnte. Steigende Zinsen sind eine weitere Belastung, die die Finanzierung von weiterem Wachstum erschweren. So viel zum allgemeinen Grund-Setting.

Als Aktie mit monatlicher Dividende ist STAG Industrial in einer interessanten Ausgangslage. Wobei ich glaube, dass allmählich wieder die Chance überwiegen könnte. Bei einem Aktienkurs von 31,90 US-Dollar und Funds from Operations je Aktie von zuletzt 0,56 US-Dollar liegt das Kurs-FFO-Verhältnis bei ca. 14,3. Ein moderates Wachstum von zuletzt ca. 7 % auf verwässerter Basis sollte dazu führen, dass es langfristig orientiert zu mehr Gesamtrendite kommen sollte, als ca. 7 %.

Ein interessanter Name!

STAG Industrial ist eine Aktie mit interessanter monatlicher Dividende. Zwar gibt es wenig Dividendenwachstum, wenn wir die Historie betrachten. Allerdings ist der unternehmensorientierte Gesamtmix auf moderate operative Zuwächse ausgelegt. Sowie auf Qualität und einen soliden Wachstumsmarkt.

Logistik- und Industrie-Immobilien sollten ebenfalls die Möglichkeiten schaffen, zukünftig weiter zu investieren. Natürlich gibt es Herausforderungen, wie ein wirtschaftlich schwierigeres Marktumfeld. Oder auch die steigenden Zinsen. Allerdings könnte genau das die Chance schaffen, günstiger einzusteigen. Ich werde jedenfalls jetzt einen ersten Fuß in die Tür stellen.

Der Artikel Die eine Aktie mit monatlicher Dividende, die mir in meiner „Sammlung“ noch fehlt ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. John Mackey, CEO von Amazon-Tochter Whole Foods Market, sitzt im Board of Directors von The Motley Fool. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Amazon und STAG Industries.

Motley Fool Deutschland 2022