Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 16 Minuten

Aktie der Münchener Rück: Jetzt ein Kauf?

Future
Future

Ist die Aktie der Münchener Rück (WKN: 843002) jetzt ein Kauf? Wenn wir uns ein paar Basics ansehen, so ist das womöglich noch immer gerechtfertigt. Immerhin notieren die Anteilsscheine auf einem Aktienkurs von 223 Euro. Gemessen an ihrem Rekordhoch von 282 Euro ergibt sich somit ein netter Discount.

Allerdings ist ein Discount nicht unbedingt alles. Der Markt verändert sich. Inflation, steigende Zinsen, Krieg und Rezession prägen die derzeitigen Verhältnisse.

Aber was macht das genau mit der Münchener Rück? Und ist die Aktie trotzdem kaufenswert? Das wollen wir heute etwas näher herausfinden.

Münchener Rück: Wachstum & Stagnation möglich, wenn …

Auch die Aktie der Münchener Rück dürfte jedenfalls einige Dinge spüren. Ein Marktumfeld, das von Rezession, steigenden Zinsen und Inflation geprägt ist, das ist nicht unbedingt günstig. Aber es gibt trotzdem die Chance, dass steigende Zinsen die Kapitalerträge aus dem Anlagegeschäft verbessern. Das könnte Ergebniswachstum bringen.

Trotzdem bleibt im Auge zu behalten, wie sich der allgemeine Markt entwickelt. Die Münchener Rück hat ein wenig mehr Glück, da der DAX-Konzern eben ein Rückversicherer ist. Primär und in erster Instanz sind schließlich Direktversicherer betroffen, wenn Verbraucher einsparen und ihre Kosten senken müssen. Sinkende Prämienvolumina könnten sich trotzdem auch hier niederschlagen.

Aber genau das bleibt abzuwarten. Schafft die Münchener Rück jedoch mittel- bis langfristig ein moderates Wachstum, so scheint die Aktie attraktiv. Vor allem zur jetzigen Bewertung und mit Blick auf die Historie. Seit dem Jahre 1969 hat der DAX-Konzern mit Sicherheit einige Male ein von Inflation und Sicherheit geprägtes Marktumfeld gemeistert. Und das eben auch ohne die Dividende kürzen zu müssen.

Eine Renditemaschine?

Eigentlich bleibt abzuwarten, was die Münchener Rück den eigentlichen Prognosen entgegensetzen kann. In diesem Jahr soll es ebenfalls ein moderates Ergebniswachstum im Vergleich zum Vorjahr geben. Das ist gemäß der mittelfristigen Prognose die Ausgangslage. Ich jedenfalls kalkuliere etwas konservativer. Bei einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von lediglich 11 und knapp 5 % Dividendenrendite ist die DAX-Aktie trotzdem moderat bewertet.

Langfristig orientiert kann gerade diese moderate Bewertung dazu führen, dass die Aktie der Münchener Rück eine Renditemaschine ist. Kurzfristig orientiert mag es etwas mehr Unsicherheiten geben. Aber vergessen wir nicht: Unsicherheiten sind das Geschäftsmodell als Versicherer. Insofern ist die Ausgangslage vielleicht nicht so verändert, wie die reduzierte Bewertung es vermuten lässt.

Der Artikel Aktie der Münchener Rück: Jetzt ein Kauf? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.