Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Wirecard sacken ab - Warten auf KPMG-Bericht

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirecard <DE0007472060>-Aktien sind am Montagnachmittag ins Minus gedreht und dabei binnen weniger Minuten um bis zu 12 Prozent ins Minus gesackt. Zuletzt notierten die Aktien noch 2,80 Prozent im Minus bei 127,80 Euro. Im Hoch waren sie am Vormittag noch auf mehr als 138 Euro gestiegen.

Neuigkeiten gab es nicht, doch verwiesen Händler auf eine erhöhte Nervosität einiger Investoren am Tag der erwarteten Vorlage der Ergebnisse der Sonder-Bilanzprüfung durch die KPMG.

Vergangene Woche hatte Wirecard mitgeteilt, dass bisher bei der Sonderprüfung in allen vier relevanten Geschäftsbereichen nichts Substanzielles herausgekommen sei, das eine Korrektur der Bilanzen der Jahre 2016, 2017 und 2018 notwendig machen würde. Die Aktien hatten daraufhin kräftig zugelegt.