Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 17 Minuten

AKTIE IM FOKUS: Wirecard unter Druck - Staatsanwaltliche Durchsuchungen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs von Wirecard ist am Freitag auf der Handelsplattform Tradegate unter Druck geraten. Die Papiere brachen zuletzt um 12 Prozent auf 84,50 Euro ein. Auslöser der Verluste war die Mitteilung des Unternehmens, wonach Geschäftsräume des Zahlungsabwicklers von der Staatsanwaltschaft durchsucht würden.

Diese Durchsuchungen stünden in Zusammenhang mit im Markt bereits bekannten Ermittlungen zu Ad-hoc Mitteilungen im Vorfeld der Veröffentlichung eines Sonderuntersuchungsberichts der Wirtschaftsprüfer KPMG, hieß es.