Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.587,36
    +124,64 (+0,81%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.182,91
    +33,85 (+0,82%)
     
  • Dow Jones 30

    35.294,76
    +382,20 (+1,09%)
     
  • Gold

    1.768,10
    -29,80 (-1,66%)
     
  • EUR/USD

    1,1606
    +0,0005 (+0,05%)
     
  • BTC-EUR

    52.628,30
    +583,62 (+1,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.464,06
    +57,32 (+4,07%)
     
  • Öl (Brent)

    82,66
    +1,35 (+1,66%)
     
  • MDAX

    34.358,41
    +188,95 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.726,24
    +14,82 (+0,40%)
     
  • SDAX

    16.622,93
    +160,30 (+0,97%)
     
  • Nikkei 225

    29.068,63
    +517,70 (+1,81%)
     
  • FTSE 100

    7.234,03
    +26,32 (+0,37%)
     
  • CAC 40

    6.727,52
    +42,31 (+0,63%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.897,34
    +73,91 (+0,50%)
     

AKTIE IM FOKUS: Wachstumsoptimismus beflügelt Ryanair

·Lesedauer: 1 Min.

LONDON (dpa-AFX) - Die geplante Ausweitung des Geschäfts von Ryanair <IE00BYTBXV33> hat am Donnertag die Papiere der irischen Billigfluggesellschaft kräftig angetrieben. Die in London notierten Anteile gewannen am frühen Nachmittag rund siebeneinhalb Prozent. Ryanair will sein Geschäft nach der Corona-Krise noch stärker ausweiten als bisher gedacht.

210 neue Mittelstreckenjets vom Typ Boeing 737 Max und sich bietende Gelegenheit in ganz Europa, wo die Konkurrenz sich zurückgezogen habe, stützten die Pläne, schrieben die Analysten von Davy. Zusammen mit dem neu eröffneten Luftfahrt-Trainingszentrum und der branchenführenden Kostenbasis von Ryanair unterstrichen die Pläne die starken Wachstumsmöglichkeiten.

Anlässlich der optimistischeren Ziele von Ryanair sieht Analyst Jarrod Castle von der UBS für die Marktschätzungen Spielraum nach oben, sollte die Profitabilität gleichzeitig gehalten werden können.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.