Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.416,64
    +216,94 (+1,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.017,44
    +64,99 (+1,64%)
     
  • Dow Jones 30

    34.382,13
    +360,73 (+1,06%)
     
  • Gold

    1.844,00
    +20,00 (+1,10%)
     
  • EUR/USD

    1,2146
    +0,0062 (+0,51%)
     
  • BTC-EUR

    38.617,22
    -895,25 (-2,27%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,33
    +39,77 (+2,93%)
     
  • Öl (Brent)

    65,51
    +1,69 (+2,65%)
     
  • MDAX

    32.141,17
    +445,57 (+1,41%)
     
  • TecDAX

    3.327,80
    +43,22 (+1,32%)
     
  • SDAX

    15.642,43
    +189,33 (+1,23%)
     
  • Nikkei 225

    28.084,47
    +636,47 (+2,32%)
     
  • FTSE 100

    7.043,61
    +80,28 (+1,15%)
     
  • CAC 40

    6.385,14
    +96,81 (+1,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.429,98
    +304,98 (+2,32%)
     

AKTIE IM FOKUS: Vossloh gefragt - Commerzbank rät zum Kauf

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Kaufempfehlung der Commerzbank hat die Aktien des Bahntechnik-Anbieters Vossloh <DE0007667107> am Montag angetrieben. Sie stiegen kurz nach dem Handelsstart bis auf 44,65 Euro auf ein Hoch seit Ende Februar. Zuletzt legten sie noch um rund ein Prozent auf 43,90 Euro zu. Bereits vor dem Wochenende waren sie nach einer Kaufempfehlung der Deutschen Bank um 7,7 Prozent nach oben geschnellt, am Montag folgte nun die Commerzbank ebenfalls mit einer "Buy"-Empfehlung.

In einer Erstbewertung sieht der Commerzbank-Analyst Frederick Wilkinson mit einem Kursziel von 52 Euro fast 20 Prozent Luft nach oben. Er sieht den Hersteller von Bahntechnik nach der Umstrukturierung vor einer Phase steigender Margen und stabilen Umsatzwachstums. Einen wichtigen Treiber sieht er unter anderem im lukrativen China-Geschäft.