Deutsche Märkte öffnen in 6 Stunden 42 Minuten

AKTIE IM FOKUS: Tui kämpfen um 3-Euro-Marke - UBS senkt den Daumen

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Papiere des angeschlagenen Reisekonzerns Tui <DE000TUAG000> kämpfen weiter um die Marke von 3 Euro. Nach einer Verkaufsempfehlung der UBS schwankten sie am Dienstag zwischen 2,96 und 3,06 Euro. Zuletzt lagen sie mit 3,02 Euro rund ein Prozent unter dem Vortagesniveau.

UBS-Analyst Cristian Nedelcu begründete sein negatives Votum mit einer vorsichtigeren Einschätzung der Erholung des globalen Reiseverkehrs und gestiegener Skepsis für das Geschäft in der Zeit nach der Corona-Krise. Wenn es wieder richtig los gehe, dürften zunächst die Kosten stark steigen, ohne dass entsprechende Einnahmen hereinkommen, erklärte Nedelcu. Denn die ersten Reisenden dürften bereits zu einem früheren Zeitpunkt gebucht und bezahlt haben. Tui könnte gezwungen sein, Kreditvereinbarungen nachzuverhandeln oder gar frisches Kapital zu besorgen./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------