Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.735,07
    +56,88 (+0,32%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.894,86
    +17,09 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.087,38
    +90,99 (+0,23%)
     
  • Gold

    2.091,60
    +36,90 (+1,80%)
     
  • EUR/USD

    1,0839
    +0,0032 (+0,29%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.035,59
    -267,24 (-0,47%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    79,81
    +1,55 (+1,98%)
     
  • MDAX

    26.120,64
    +295,99 (+1,15%)
     
  • TecDAX

    3.429,24
    +40,91 (+1,21%)
     
  • SDAX

    13.857,04
    +84,65 (+0,61%)
     
  • Nikkei 225

    39.910,82
    +744,63 (+1,90%)
     
  • FTSE 100

    7.682,50
    +52,48 (+0,69%)
     
  • CAC 40

    7.934,17
    +6,74 (+0,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.274,94
    +183,02 (+1,14%)
     

AKTIE IM FOKUS: Thyssenkrupp Nucera erholen sich vorbörslich nach Zahlen weiter

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Die Aktien von Thyssenkrupp Nucera DE000NCA0001 dürften am Dienstag nach vorgelegten Zahlen auf ihrem eingeschlagenen Erholungskurs bleiben. Auf Tradegate legte die im SDax DE0009653386 notierte Aktie im Vergleich zum Xetra-Schluss um 3,3 Prozent auf 15,43 Euro zu.

Am Montag hatte sie sich bereits deutlich erholt und dabei einen wichtigen charttechnischen Widerstand, nämlich die 21-Tage-Linie überwunden. Diese gleitende Linie gibt den kurzfristigen Trend an und liegt derzeit bei knapp unter 14,90 Euro. Bei etwas unter 16 Euro warten allerdings bereits die nächsten Widerstände.

Der Elektrolyse-Spezialist wuchs im ersten Geschäftsjahresquartal erneut kräftig, schnitt dabei besser als erwartet ab und bekräftigte seine Jahresziele für 2023/24. "Der Bericht ist solide und sollte die Kursstabilisierung stützen", sagte ein Händler./ck/stk

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------