Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.542,98
    +70,42 (+0,46%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.188,81
    +33,08 (+0,80%)
     
  • Dow Jones 30

    35.677,02
    +73,94 (+0,21%)
     
  • Gold

    1.793,10
    +11,20 (+0,63%)
     
  • EUR/USD

    1,1646
    +0,0015 (+0,13%)
     
  • BTC-EUR

    52.604,49
    -969,87 (-1,81%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.453,34
    -49,69 (-3,31%)
     
  • Öl (Brent)

    83,98
    +1,48 (+1,79%)
     
  • MDAX

    34.824,99
    +107,63 (+0,31%)
     
  • TecDAX

    3.796,46
    +16,20 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.909,11
    +34,35 (+0,20%)
     
  • Nikkei 225

    28.804,85
    +96,27 (+0,34%)
     
  • FTSE 100

    7.204,55
    +14,25 (+0,20%)
     
  • CAC 40

    6.733,69
    +47,52 (+0,71%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.090,20
    -125,50 (-0,82%)
     

AKTIE IM FOKUS: Telekom schwach - Kreise: Goldman verkauft T-Aktien von Softbank

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Deutsche Telekom <DE0005557508> haben am Dienstag auf Tradegate einen Großteil ihrer Tagesgewinne wieder abgegeben. Im Vergleich zum Xetra-Börsenschluss verloren die T-Aktien 1,8 Prozent auf 17,298 Euro.

Kreisen zufolge verkauft die US-Bank Goldman Sachs aktuell rund 90 Millionen Telekom-Aktien des japanischen Telekom- und Medienkonzerns Softbank <JP3436100006>, der Anfang September beim Bonner Konzern eingestiegen war. Die Aktienplatzierung sei Teil einer strukturierten Finanztransaktion von Softbank, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf ihr vorliegende Unterlagen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.