Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Teamviewer schwach - Platzierung nach Rekordrally

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Aktien des Corona-Krisengewinners Teamviewer <DE000A2YN900> sind am Mittwoch vorbörslich auf der Handelsplattform Tradegate um bis zu 5 Prozent auf 33,205 Euro abgesackt. Die Papiere des Software-Herstellers für Computer-Fernwartung und Videokonferenzen hatten als Profiteur der durch das neuartige Virus eingeschränkten Reisetätigkeit tags zuvor mit 37,23 Euro noch ein Rekordhoch erreicht. In fünf Handelstagen waren sie dabei um 28 Prozent in die Höhe geschnellt, bevor tags zuvor Gewinnmitnahmen einsetzten.

Der Finanzinvestor Permira nutzte die Rally, um weiter Kasse zu machen. Permira platzierte 22 Millionen Aktien zu je 32 Euro und baute den Anteil damit um elf Prozentpunkte auf 51,5 Prozent ab./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------