Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.298,72
    -88,74 (-0,48%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.811,28
    -50,59 (-1,04%)
     
  • Dow Jones 30

    40.256,98
    +403,11 (+1,01%)
     
  • Gold

    2.359,50
    -56,20 (-2,33%)
     
  • EUR/USD

    1,0861
    +0,0018 (+0,16%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.685,58
    -1.609,71 (-2,63%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.318,07
    -20,11 (-1,50%)
     
  • Öl (Brent)

    78,10
    +0,51 (+0,66%)
     
  • MDAX

    24.951,14
    -108,28 (-0,43%)
     
  • TecDAX

    3.301,19
    -16,61 (-0,50%)
     
  • SDAX

    14.032,26
    -131,10 (-0,93%)
     
  • Nikkei 225

    37.869,51
    -1.285,34 (-3,28%)
     
  • FTSE 100

    8.186,35
    +32,66 (+0,40%)
     
  • CAC 40

    7.427,02
    -86,71 (-1,15%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.432,51
    +90,10 (+0,52%)
     

AKTIE IM FOKUS: Symrise sacken an das Dax-Ende - Feuer in US-Werk verunsichert

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Aktien von Symrise DE000SYM9999 sind am Montag unter Druck geraten. Eine Nachricht über ein Feuer in einer Produktionsstätte des Aromen- und Duftstoff-Herstellers in den USA verunsicherte die Anleger. Die Papiere fielen zuletzt um 2,4 Prozent auf 98,46 Euro und waren damit Schlusslicht im Dax DE0008469008.

Wie Symrise mitteilte, ist eine Anlage zur Herstellung von Duftstoff-Zusätzen in Brunswick im US-Bundesstaat Georgia betroffen. Verletzte habe es nicht gegeben. Über das Schadensausmaß könnten noch keine Angaben gemacht werden.