Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.848,35
    +60,62 (+0,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.602,67
    +3,12 (+0,09%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,24 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.837,70
    +7,80 (+0,43%)
     
  • EUR/USD

    1,2079
    -0,0006 (-0,05%)
     
  • BTC-EUR

    30.000,05
    +116,54 (+0,39%)
     
  • CMC Crypto 200

    704,04
    -31,11 (-4,23%)
     
  • Öl (Brent)

    52,25
    -0,11 (-0,21%)
     
  • MDAX

    31.206,48
    +170,56 (+0,55%)
     
  • TecDAX

    3.271,44
    +9,03 (+0,28%)
     
  • SDAX

    15.153,26
    +104,46 (+0,69%)
     
  • Nikkei 225

    28.242,21
    -276,97 (-0,97%)
     
  • FTSE 100

    6.720,65
    -15,06 (-0,22%)
     
  • CAC 40

    5.617,27
    +5,58 (+0,10%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,10 (-0,87%)
     

AKTIE IM FOKUS: Siemens Energy und Siemens Gamesa erklimmen neue Höhen

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Siemens Energy <DE000ENER6Y0> und die der Windkraft-Tochter Siemens Gamesa <ES0143416115> haben am Mittwochmorgen im vorbörslichen Handel freundlich tendiert. Auf Tradegate stiegen Siemens Energy um 2 Prozent auf den höchsten Kurs seit dem Börsengang im September und Siemens Gamesa um 1,2 Prozent auf den höchsten Stand seit 2008.

In einem Interview hatte Siemens-Energy-Chef Christian Bruch dem "Handelsblatt" gesagt, die Tochter Siemens Gamesa weder teilweise noch als Ganzes verkaufen zu wollen. Vorausgegangen waren spanische Medienberichte, denen zufolge japanische Firmen Interesse an Siemens Gamesa haben sollen.

"Siemens Gamesa ist das grüne Segment im Portfolio von Siemens Energy", sagte ein Händler. Insofern wäre es eine Überraschung, sollte Siemens Energy dieses sich dynamisch entwickelnde Geschäft und das damit verbundene gute Image weggeben.