Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.320,52
    +124,55 (+0,82%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.014,80
    +38,39 (+0,97%)
     
  • Dow Jones 30

    33.744,80
    -392,51 (-1,15%)
     
  • Gold

    1.781,50
    -11,60 (-0,65%)
     
  • EUR/USD

    1,2012
    -0,0027 (-0,23%)
     
  • BTC-EUR

    44.761,42
    -2.038,95 (-4,36%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.258,96
    +15,90 (+1,28%)
     
  • Öl (Brent)

    61,35
    0,00 (0,00%)
     
  • MDAX

    32.872,95
    +327,19 (+1,01%)
     
  • TecDAX

    3.531,88
    +51,19 (+1,47%)
     
  • SDAX

    16.044,30
    +313,20 (+1,99%)
     
  • Nikkei 225

    29.188,17
    +679,62 (+2,38%)
     
  • FTSE 100

    6.938,24
    +42,95 (+0,62%)
     
  • CAC 40

    6.267,28
    +56,73 (+0,91%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.797,85
    -152,37 (-1,09%)
     

AKTIE IM FOKUS: Shop Apotheke stark - Deutsche Bank sehr optimitisch

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einer sehr optimistischen Studie der Deutschen Bank haben die Aktien der Shop Apotheke <NL0012044747> am Mittwochmorgen deutlich zugelegt. Auf der Handelsplattform Tradegate ging es um bis zu 3,7 Prozent aufwärts auf fast 190 Euro. Analyst Uwe Schupp zerstreute zumindest für Online-Apotheken die Sorgen der Anleger über die Zeit nach dem Lockdown für die Corona-Gewinner.

Schupp glaubt nicht daran, dass die Kunden von Online-Apotheken besonders scharf auf das Einkaufserlebnis in der örtlichen Apotheke sind. Vielmehr geht er davon aus, dass die Pandemie gerade hier den Trend zu Käufen im Netz nur beschleunigt hat. Das elektronische Rezept dürfte für weitere Dynamik sorgen. Schupps neues Kursziel liegt bei 260 Euro - 42 Prozent über dem Vortagesschluss auf Xetra.