Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 42 Minuten
  • Nikkei 225

    29.538,73
    -229,33 (-0,77%)
     
  • Dow Jones 30

    33.745,40
    -55,20 (-0,16%)
     
  • BTC-EUR

    50.349,50
    -157,94 (-0,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.288,55
    -6,03 (-0,47%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.850,00
    -50,19 (-0,36%)
     
  • S&P 500

    4.127,99
    -0,81 (-0,02%)
     

AKTIE IM FOKUS: Salzgitter ins Minus gedreht - Dividendensignale überraschen

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einem Hoch seit 2019 am Vormittag sind die Papiere von Salzgitter <DE0006202005> am Montag im weiteren Verlauf schwer unter Druck geraten. Die Anteilsscheine des Stahlkonzerns verloren bis zum frühen Nachmittag fast 5 Prozent, nachdem das Jahr bisher mit bis zu 26 Prozent Kursplus gut gelaufen war.

Die vermutlich größte Überraschung der am Vormittag vorgelegten endgültigen Bilanz für 2020 ist für den JPMorgan-Experten Luke Nelson, dass nun keine Dividende gezahlt und den Anlegern erst für 2022 wieder eine Ausschüttung avisiert wird. Dies sei im Vergleich zur Konkurrenz recht zurückhaltend, so Nelson.