Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: RWE auf Weg zu Zwischenhoch nach positiven Analystenkommentaren

FRANKFURT (dpa-AFX) - Positive Analystenkommentare haben den Aktien von RWE <DE0007037129> am Mittwoch neue Aufwärtsimpulse verliehen. Das Papier des Energieversorgers zählte am Nachmittag mit gut vier Prozent Plus auf 40,67 Euro zu den Spitzenwerten im Dax <DE0008469008>. Damit ist es auch wieder auf dem Weg zum Zwischenhoch bei 41,71 Euro, das es Mitte April erreicht hatte.

Analyst Robert Pulleyn von der US-Investmentbank Morgan Stanley hob in einer aktuellen Studie das Kursziel von 45 auf 50 Euro an und bekräftigte seine Einstufung "Overweight". Bei knapper Verfügbarkeit spreche die schwungvolle Energie-Nachfrage gemeinsam mit Gas- und Emissionspreisen sowie politischen Zielen für nachhaltig höhere Strompreise, begründete er seinen Schritt. Analyst Peter Bisztyga hob sein Ziel sogar von 55 auf nun 58 Euro an und schrieb, dass RWE eine der am besten positionierten Aktien für die Energiewende in Europa sei.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.