Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 36 Minute
  • Nikkei 225

    28.743,25
    -121,07 (-0,42%)
     
  • Dow Jones 30

    31.496,30
    +572,20 (+1,85%)
     
  • BTC-EUR

    42.522,91
    +825,98 (+1,98%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.026,14
    +82,96 (+8,80%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.920,15
    +196,65 (+1,55%)
     
  • S&P 500

    3.841,94
    +73,47 (+1,95%)
     

AKTIE IM FOKUS: RWE schwach - Texas-Wetter gefriert Anlegern das Lächeln

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Papiere von RWE <DE0007037129> sind am Freitagmorgen vorbörslich kräftig unter Druck geraten. Beim Broker Lang & Schwarz verloren die Anteile des inzwischen auf Erneuerbare Energien fokussierten Konzerns über 5 Prozent zum Xetra-Schluss. Durch die aktuell extremen Wetterbedingungen im US-Bundesstaat Texas sehen die Essener für das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) des Segments Onshore Wind/Solar im laufenden Jahr eine Belastung um einen niedrigen bis mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Betrag. Barclays <GB0031348658>-Experte Peter Crampton ruderte mit seinem Kursziel leicht zurück, betonte aber die gute Kaufchance, die sich nun biete.