Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Rocket Internet fallen nach Eckdaten auf Tagestief

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Vorläufige Zahlen zum ersten Quartal haben am Montagnachmittag die zuvor schon schwächeren Aktien von Rocket Internet <DE000A12UKK6> noch etwas stärker unter Druck gesetzt.

Während der MDax <DE0008467416> um ein halbes Prozent fiel, büßten sie zuletzt gut zwei Prozent ein. Am Montagmorgen hatten sie noch leicht im Plus eröffnet und mit 19,73 Euro ein Hoch seit Anfang März erreicht, dann aber setzten nach und nach Gewinnmitnahmen ein, zu denen die vorgelegten Eckdaten beitrugen.

Der Start-Up-Investor fuhr im ersten Quartal wegen des Wertverlusts bei seinen Beteiligungen infolge der Corona-Pandemie einen Verlust ein. Unter dem Strich wurde der Fehlbetrag vom Unternehmen auf 162 Millionen Euro beziffert.

Vorstandschef Oliver Samwer hatte allerdings bereits angekündigt, dass sich die Krise auf Unternehmen im Firmennetzwerk negativ auswirken werde./tih/zb

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------