Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Paion vorbörslich sehr gefragt - Positive Daten zu Narkosemittel

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Paion <DE000A0B65S3> profitieren am Freitag vorbörslich von positiven Studiendaten zu einem Narkosemittel. An einem nachrichtlich eher ruhigen Tag am deutschen Aktienmarkt sorgten die Aktien des biopharmazeutischen Unternehmens für etwas Aufsehen. Auf der Handelsplattform Tradegate rückten sie verglichen mit ihrem Xetra-Schlusskurs um mehr als 8 Prozent vor auf 2,46 Euro. Im regulären Handel würden sie damit ihr Hoch seit einem Monat einstellen.

Händler verwiesen auf die Meldung vom späten Vorabend, als das Unternehmen ermutigende Studiendaten zum Narkosemittel Remimazolam vorlegte. In einer späten Phase III wurden Endpunkte als erreicht vermeldet. Wie es hieß, dienen diese nun als Grundlage für die Einreichung des Zulassungsantrags in der Allgemeinanästhesie. Remimazolam zeige demnach keine Unterlegenheit gegenüber dem bisherigen Standardmittel Propofol, was die Wirkung betrifft. Es soll aber den Vorteil eines stabileren Blutflusses mit sich bringen.