Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.873,97
    -32,70 (-0,24%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.602,41
    -15,94 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    30.996,98
    -179,03 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.855,50
    -10,40 (-0,56%)
     
  • EUR/USD

    1,2174
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • BTC-EUR

    26.812,12
    +696,61 (+2,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    651,44
    +41,45 (+6,79%)
     
  • Öl (Brent)

    51,98
    -1,15 (-2,16%)
     
  • MDAX

    31.635,51
    -113,46 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.370,58
    -9,30 (-0,28%)
     
  • SDAX

    15.595,24
    -60,49 (-0,39%)
     
  • Nikkei 225

    28.631,45
    -125,41 (-0,44%)
     
  • FTSE 100

    6.695,07
    -20,35 (-0,30%)
     
  • CAC 40

    5.559,57
    -31,22 (-0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.543,06
    +12,15 (+0,09%)
     

AKTIE IM FOKUS: Morphosys erholt vom Vortagsminus - Zulassung in Kanada

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Morphosys <DE0006632003> erholen sich am Mittwoch vorbörslich nach einer Zulassung des Mittels Tafasitamab in Kanada von ihrem Vortags-Rücksetzer. Auf der Handelsplattform Tradegate wurden sie verglichen mit dem Xetra-Schlusskurs etwa drei Prozent höher gehandelt. Sie zeigten damit eine Gegenbewegung auf die 4,8 Prozent schweren Dienstagsverluste, die charttechnisch befeuert wurden vom Bruch der 100- und 21-Tage-Durchschnittslinien.

Morphosys und sein US-Partner Incyte gaben bekannt, dass die Behörde Health Canada den Zulassungsantrag für Tafasitamab angenommen hat. Das Blutkrebs-Mittel gilt als großer Hoffnungsträger und entsprechend wurde dies von Börsianern als stützende Nachricht angesehen. Die 21-Tage-Linie, die aktuell bei 93,33 Euro verläuft, könnte die Aktie mit den vorbörslichen Gewinnen schon wieder zurück erobern.