Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 26 Minuten

AKTIE IM FOKUS: Metro-Umsatzzahlen bringen keine Kursimpulse

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Umsatzzahlen für das erste Geschäftsquartal haben dem Handelskonzern Metro <DE000BFB0019> am Mittwoch keinen neuen Kurs-Auftrieb gebracht. Die Aktien des MDax-Konzerns <DE0008467416> notierten im frühen Handel mit plus 0,04 Prozent kaum verändert und kosteten 13,34 Euro.

Der Metro-Umsatz im fortgeführten Geschäft war im Ende Dezember beendeten Quartal um 2,2 Prozent auf 7,5 Milliarden Euro gestiegen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Dabei profitierte Metro auch von positiven Währungseffekten. In den Zahlen nicht enthalten sind das China-Geschäft sowie die Supermarktkette Real. Beides will Metro verkaufen.

Die Erlöskennziffern hätten deutliche Fortschritte in Osteuropa, Wachstum in Asien und leichte Verbesserungen im Russland-Geschäft signalisiert, schrieb Jefferies-Analyst James Grzinic in einer aktuellen Studie. Dagegen sei die Entwicklung in Frankreich und Deutschland weniger gut gewesen. Analyst Volker Bosse von der Baader Bank nannte die Umsatzentwicklung enttäuschend.