Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 15 Minuten

AKTIE IM FOKUS: Meta fallen auf Tradegate um mehr als ein Fünftel

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Schockierende Geschäftszahlen von Meta US30303M1027 haben die Aktien des Facebook-Konzerns im vorbörslichen Handel einbrechen lassen. Die Papiere notierten am Donnerstag auf der Handelsplattform Tradegate fast 22 Prozent unter dem Xetra-Schluss vom Mittwoch.

Bei Meta hatte sich der Umsatzrückgang im vergangenen Quartal beschleunigt. Zugleich steigen die Kosten - und die Entwicklung virtueller Metaverse-Welten verschlingt bei unklaren Erfolgsaussichten weiter Milliarden. Unter dem Strich brach der Gewinn um mehr als die Hälfte ein.

Seine größte Sorge sei die Amortisationszeit für die von Meta für das kommende Jahr angepeilten Investitions- und Betriebsausgaben, schrieb Experte Brent Thill vom Analysehaus Jefferies. Es könnte Jahre dauern, um das Umsatzwachstum zu verbessern./la/zb

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------