Deutsche Märkte schließen in 2 Stunden 52 Minuten
  • DAX

    15.540,83
    +21,70 (+0,14%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.084,15
    +19,32 (+0,48%)
     
  • Dow Jones 30

    35.058,52
    -85,79 (-0,24%)
     
  • Gold

    1.797,40
    -2,40 (-0,13%)
     
  • EUR/USD

    1,1801
    -0,0025 (-0,21%)
     
  • BTC-EUR

    34.424,61
    +1.723,69 (+5,27%)
     
  • CMC Crypto 200

    948,56
    +72,33 (+8,25%)
     
  • Öl (Brent)

    72,15
    +0,50 (+0,70%)
     
  • MDAX

    35.046,55
    +115,30 (+0,33%)
     
  • TecDAX

    3.638,93
    +15,44 (+0,43%)
     
  • SDAX

    16.401,93
    +107,36 (+0,66%)
     
  • Nikkei 225

    27.581,66
    -388,56 (-1,39%)
     
  • FTSE 100

    7.002,84
    +6,76 (+0,10%)
     
  • CAC 40

    6.575,02
    +43,10 (+0,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.660,58
    -180,14 (-1,21%)
     

AKTIE IM FOKUS/Klage abgewiesen: Facebook springt über Eine-Billion-Dollar-Marke

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Eine gegen Facebook <US30303M1027> abgewiesene Wettbewerbsklage hat am Montag die Aktien des Sozialen Netzwerks in die Höhe katapultiert. Nicht nur ein Rekordhoch wurde erreicht, sondern erstmals übersprang der Börsenwert des Unternehmens auch die Marke von einer Billion US-Dollar (840 Mrd Euro). Zuletzt stiegen die Papiere um 4,8 Prozent auf 357,46 Dollar. Der Börsenwert lag damit bei 1,01 Billionen Dollar. Auslöser des Kurssprungs war, dass ein Gericht in den Vereinigten Staaten die Kartellbeschwerde der US-Wettbewerbsbehörde FTC abgewiesen hat. Damit sei die Sorge gewichen, dass Facebook sich womöglich von Instagram und WhatsApp hätte trennen müssen, hieß es am Markt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.