Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    11.556,48
    -41,59 (-0,36%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.958,21
    -1,82 (-0,06%)
     
  • Dow Jones 30

    26.501,60
    -157,51 (-0,59%)
     
  • Gold

    1.878,80
    +10,80 (+0,58%)
     
  • EUR/USD

    1,1650
    -0,0029 (-0,24%)
     
  • BTC-EUR

    11.644,45
    -16,47 (-0,14%)
     
  • CMC Crypto 200

    265,42
    +1,78 (+0,68%)
     
  • Öl (Brent)

    35,72
    -0,45 (-1,24%)
     
  • MDAX

    25.721,00
    -80,82 (-0,31%)
     
  • TecDAX

    2.813,38
    -21,72 (-0,77%)
     
  • SDAX

    11.620,75
    +81,13 (+0,70%)
     
  • Nikkei 225

    22.977,13
    -354,81 (-1,52%)
     
  • FTSE 100

    5.577,27
    -4,48 (-0,08%)
     
  • CAC 40

    4.594,24
    +24,57 (+0,54%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.911,59
    -274,00 (-2,45%)
     

AKTIE IM FOKUS: Kaufempfehlung von Jefferies treibt SMA auf neues Zweijahreshoch

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von SMA Solar <DE000A0DJ6J9> haben am Mittwoch dank einer Kaufempfehlung von Jefferies Research ihr Hoch seit Juni 2018 nach oben geschraubt. Vor wenigen Tagen erst hatten sie es erstmals in dieser Zeit geschafft, sich kurz wieder über der 40-Euro-Marke abzusetzen. Nach einer kurzen Korrektur schafften sie es nun mit einem Kurssprung um neun Prozent wieder deutlich über diese Schwelle. In der Spitze kosteten sie erstmals in den zwei Jahren wieder mehr als 42 Euro.

Jefferies-Analyst Constantin Hesse wähnt bei dem Hersteller von Wechselrichtern für Solarstrom eine Trendwende in Sicht. Er rechnet nun in den kommenden Jahren mit einer besseren Margenentwicklung und positiven Effekten durch neue Produktgenerationen. Dabei dürften auch Kostensenkungen und eine höhere Auslastung von Vorteil sein. Hesse stufte die Papiere von "Hold" auf "Buy" hoch. Mit einem deutlich auf 48 Euro erhöhten Kursziel sieht er auch nach dem Kurssprung am Mittwoch nun wieder Luft nach oben.