Werbung
Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 52 Minuten
  • DAX

    18.139,62
    +71,41 (+0,40%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.909,94
    +29,52 (+0,60%)
     
  • Dow Jones 30

    38.778,10
    +188,94 (+0,49%)
     
  • Gold

    2.325,00
    -4,00 (-0,17%)
     
  • EUR/USD

    1,0720
    -0,0015 (-0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.170,28
    -81,16 (-0,13%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.359,66
    -29,74 (-2,14%)
     
  • Öl (Brent)

    80,14
    -0,19 (-0,24%)
     
  • MDAX

    25.639,51
    +156,00 (+0,61%)
     
  • TecDAX

    3.338,58
    +15,86 (+0,48%)
     
  • SDAX

    14.540,93
    +68,57 (+0,47%)
     
  • Nikkei 225

    38.482,11
    +379,67 (+1,00%)
     
  • FTSE 100

    8.176,46
    +34,31 (+0,42%)
     
  • CAC 40

    7.609,39
    +37,82 (+0,50%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.857,02
    +168,14 (+0,95%)
     

AKTIE IM FOKUS: Jenoptik erholt - Stifel sieht Einstiegsgelegenheit

FRANKFURT (dpa-AFX) -Jenoptik DE000A2NB601-Aktien haben am Montag nach einer Empfehlung des Investmenthauses Stifel an der MDax DE0008467416-Spitze um 6,58 Prozent auf 22,02 Euro zugelegt. Nach der Kursstabilisierung der vergangenen Handelstage setzten sie damit zu einer Erholung an. Vor einer Woche war der Kurs noch bis auf 19,96 Euro und damit auf ein Tief seit einem Jahr abgesackt.

Stifel-Analyst Adrian Pehl senkte nun zwar das Kursziel von 32 auf 30 Euro, sieht damit aber nach dem Kursrutsch der vergangenen Monate ausreichend Spielraum für eine Kaufempfehlung. Entsprechend stufte er die Aktien von "Hold" auf "Buy" hoch. Vor dem Kapitalmarkttag des Unternehmens und der Veröffentlichung der Geschäftszahlen des dritten Quartals gebe es eine gute Einstiegsgelegenheit, so der Experte. Das dritte Jahresviertel dürfte mehr oder weniger eine Kopie des zweiten sein: Es werde kein Kollaps der Bestellungen geben und keine Gewinnwarnung für 2023.