Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Intel-Aktie steigt nach Bericht über Chefwechsel

·Lesedauer: 1 Min.

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Intel <US4581401001>-Aktie hat mit einem Kurssprung um rund 13 Prozent auf einen Bericht über einen anstehenden Chefwechsel bei dem Chip-Konzern reagiert. Der TV-Sender CNBC berichtete am Mittwoch unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen, der aktuelle Firmenlenker Bob Swan wolle sich Mitte Februar zurückziehen. Er solle an der Spitze von Pat Gelsigner ersetzt werden, einem erfahrenen Tech-Manager, der aktuell den Software-Spezialisten VMWare führt.

Intel war zuletzt verstärkt unter Druck geraten, unter anderem nachdem Apple <US0378331005> den Übergang seiner Mac-Computer auf Prozessoren aus eigener Entwicklung gestartet hatte. Auch der Softwareriese Microsoft <US5949181045> will offenbar unabhängiger von Intel werden und arbeitet an einem Prozessor für Server in Datenzentren. Das hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg Ende Dezember unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen berichtet. Von Intel gab es zunächst keine Reaktion auf den CNBC-Bericht.