Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 37 Minuten
  • Nikkei 225

    38.267,37
    -96,24 (-0,25%)
     
  • Dow Jones 30

    38.563,80
    -64,19 (-0,17%)
     
  • Bitcoin EUR

    48.116,91
    +218,99 (+0,46%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.630,78
    -144,87 (-0,92%)
     
  • S&P 500

    4.975,51
    -30,06 (-0,60%)
     

AKTIE IM FOKUS: Hoffnungsschimmer für Symrise nach Givaudan-Zahlen

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Im Sog der Kursgewinne von Givaudan CH0010645932 haben hierzulande die Papiere von Symrise DE000SYM9999 am Donnerstag zugelegt. Bereits am Vortag hatten sie ihre Talfahrt gestoppt. Im frühen Handel legten die Titel des Aromen- und Duftstoffherstellers nun als zweitbester Dax DE0008469008-Wert um 1,5 Prozent zu und könnten ihren Abwärtstrend seit Januar nun brechen.

Der Schweizer Wettbewerber Givaudan hatte mit seinem Jahresergebnis die Erwartungen leicht übertroffen. Es gelang dem Unternehmen, dem starken Franken weitgehend zu trotzen. Erlöse, Barmittel und Gewinnmargen entwickelten sich allesamt gut, schrieb Analyst Gunther Zechmann von Bernstein Research. Vor allem das Umsatzwachstum aus eigener Kraft im Schlussquartal beeindrucke. Givaudan gewannen in Zürich am Morgen fünf Prozent.

Nach dem Kurseinbruch bei Symrise Mitte Dezember wegen gesenkter Margenziele sind die Givaudan-Zahlen nun ein Hoffnungsschimmer für die Anleger.