Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Grand City steigen nach Empfehlung - Aktie noch im Niemandsland

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Eine Empfehlung von Hauck & Aufhäuser hat den Papiere von Grand City Properties <LU0775917882> am Donnerstag Auftrieb gegeben. Mit plus 3,8 Prozent ließen die Papiere des Immobilienunternehmens die 200- und 50-Tage-Linien unter sich und kehrten an die kurzfristigere 21-Tage-Linie zurück. Damit liegen sie wieder etwa in der Mitte des Kurskorridors der vergangenen Monate zwischen 22,76 und 19,35 Euro.

Analyst Julius Stinauer traut den Papiere mit seinem Kursziel von 24 Euro einen Vorstoß fast zurück an das Rekordhoch von August 2018 zu. Knapp darunter beendete im Februar der Corona-Crash weitere Kursgewinne und es ging rasant bis auf 13,82 Euro abwärts.

Auf vergleichbarer Basis geht Stinauer bei Grand City bis 2022 von einem Mietwachstum um 1,5 Prozent pro Jahr und einer operativen Ergebnissteigerung um im Schnitt 2,5 Prozent aus und liegt damit klar über den Markterwartungen./ag/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------