Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.447,61
    -81,78 (-0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.956,53
    -21,37 (-0,54%)
     
  • Dow Jones 30

    34.017,85
    -412,03 (-1,20%)
     
  • Gold

    1.782,80
    -26,80 (-1,48%)
     
  • EUR/USD

    1,0504
    -0,0027 (-0,25%)
     
  • BTC-EUR

    16.279,16
    -31,99 (-0,20%)
     
  • CMC Crypto 200

    403,79
    -7,43 (-1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    78,64
    -1,34 (-1,68%)
     
  • MDAX

    25.903,45
    -280,40 (-1,07%)
     
  • TecDAX

    3.111,25
    -26,38 (-0,84%)
     
  • SDAX

    12.530,48
    -140,28 (-1,11%)
     
  • Nikkei 225

    27.820,40
    +42,50 (+0,15%)
     
  • FTSE 100

    7.567,54
    +11,31 (+0,15%)
     
  • CAC 40

    6.696,96
    -45,29 (-0,67%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.271,46
    -190,04 (-1,66%)
     

AKTIE IM FOKUS: Goldman-Empfehlung stärkt Bodenbildung von Hellofresh

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Eine Kaufempfehlung von Goldman Sachs hat den zuletzt wieder schwachen Aktien von Hellofresh DE000A161408 am Montag etwas geholfen. Die Papiere des Kochboxenversenders verbesserten sich um bis zu 5,9 Prozent auf 25,37 Euro. Zuletzt schmolz das Plus aber zusammen und die Aktien notierten noch bei 24,38 Euro.

Damit bleibt noch viel Spielraum bis zum Kursziel von 44 Euro, das der Goldman-Experte Rob Joyce ausgegeben hatte. Er hob insbesondere das "höchst attraktive Verhältnis zwischen Chancen und Risiken auf aktuellem Niveau" hervor. Zudem lobte er die Bilanzstärke des Unternehmens, das Profitabilität und Barmittelabschöpfung bereits unter Beweis gestellt habe.

Mit 28,45 Euro waren die Hellofresh-Anteile in der Vorwoche bereits kurzzeitig über ihre 100-Tage-Linie auf den höchsten Stand seit August geklettert. Dann ging der Bodenbildung nach Jahrestiefs um 20 Euro jedoch etwas die Kraft aus./ag/mis

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------