Deutsche Märkte öffnen in 42 Minuten

AKTIE IM FOKUS: Gewinnmitnahmen drücken Lufthansa zeitweise zweistellig

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Lufthansa-Papiere <DE0008232125> haben die Gewinnmitnahmen im Feiertagshandel am Donnerstag besonders deutlich gedrückt. Im frühe Handel rutschten die zuletzt wieder bis an die 200-Tage-Linie erholten Anteilsscheine der Airline um fast 13 Prozent. Zuletzt dämmten sie ihren Rückschlag aber auf 8 Prozent ein.

Die Lufthansa ringt mit den Gewerkschaften weiter um ein Sparpaket, tausende Stellen stehen auf der Kippe. Bis zur außerordentlichen Hauptversammlung am 25. Juni strebt man eine Lösung an.

Die Anleger hatten zuletzt wieder Mut gefasst. Seit Mitte Mai hatten sich die Aktien um bis zu 68 Prozent erholt und damit rund zwei Drittel des Corona-Crashs wieder wett gemacht. Die Lufthansa-Aktie steckt anders als der Gesamtmarkt jedoch bereits seit Anfang 2018 in der Krise./ag/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------