Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 31 Minuten
  • DAX

    18.001,42
    -87,28 (-0,48%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.971,24
    -18,64 (-0,37%)
     
  • Dow Jones 30

    38.460,92
    -42,77 (-0,11%)
     
  • Gold

    2.335,60
    -2,80 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,0725
    +0,0024 (+0,23%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.705,20
    -2.566,37 (-4,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.383,22
    +0,65 (+0,05%)
     
  • Öl (Brent)

    83,07
    +0,26 (+0,31%)
     
  • MDAX

    26.165,03
    -181,04 (-0,69%)
     
  • TecDAX

    3.278,28
    -21,32 (-0,65%)
     
  • SDAX

    14.122,06
    -85,57 (-0,60%)
     
  • Nikkei 225

    37.628,48
    -831,60 (-2,16%)
     
  • FTSE 100

    8.080,30
    +39,92 (+0,50%)
     
  • CAC 40

    8.066,77
    -25,09 (-0,31%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.712,75
    +16,11 (+0,10%)
     

AKTIE IM FOKUS: Gerresheimer schwach - JPM-Ausblick mit Licht und Schatten

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Aktien von Gerresheimer DE000A0LD6E6 haben ihre jüngste Korrektur am Dienstag massiv ausgeweitet. Die Papiere des Spezialverpackungsherstellers verloren seit dem Rekord Anfang des Monats bei fast 123 Euro inzwischen über 16 Prozent und landeten mit 102,50 Euro unter der exponentiellen 100-Tage-Linie.

Analyst David Adlington von der Bank JPMorgan kappte in einem aktuellen Ausblick auf den Quartalsbericht Anfang Oktober seine Umsatzschätzungen, was zum Teil aber an rückläufigen Preisen für Harze liege, die direkt an die Kunden weitergereicht würden. Für die Ergebnisentwicklung bleibt er aber optimistisch und hält weiterhin sogar eine Aufstockung der Jahresziele für möglich.