Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.419,33
    +48,88 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.872,57
    +17,21 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,42 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.045,80
    +15,10 (+0,74%)
     
  • EUR/USD

    1,0823
    -0,0005 (-0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.629,82
    +542,05 (+1,15%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,57
    -2,04 (-2,60%)
     
  • MDAX

    25.999,48
    -100,28 (-0,38%)
     
  • TecDAX

    3.394,36
    -10,65 (-0,31%)
     
  • SDAX

    13.765,66
    -59,10 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.706,28
    +21,79 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.966,68
    +55,08 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,80 (-0,28%)
     

AKTIE IM FOKUS: Exane-Hochstufung treibt LEG Immobilien an

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Eine Empfehlung der französischen Bank Exane BNP Paribas hat am Mittwoch die Erholung der Aktien von LEG DE000LEG1110 Immobilien angetrieben. Die Papiere stiegen bis an ihre an die 21-Tage-Linie bei aktuell rund 75,1 Euro. Dieser kurzfristige Trendindikator ist noch abwärtsgerichtet und bildet zunächst einen Widerstand. Ein Überwinden könnte dem Kurs indes noch einmal Schwung verleihen. Zuletzt kosteten die Aktien noch 74,30 Euro - ein Plus von rund 4 Prozent.

Exane-BNP-Analyst Rob Jones hob das Kursziel für die LEG-Papiere von 70 auf 90 Euro an und stufte sie in der Folge von "Neutral" auf "Outperform" hoch. Wie andere Experten auch setzt Jones darauf, dass die Leitzinsen der großen Notenbanken ihre Hochs erreicht haben und nun fallen werden. Das sorge für niedrigere Kapitalkosten bei Immobilienunternehmen. Dabei zieht Jones Aktien von Unternehmen vor, die strukturelles Gewinnwachstum erzielen, nicht zu hoch verschuldet sind und Mietwachstum über der Inflation vorweisen.