Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 55 Minuten
  • Nikkei 225

    29.003,71
    +260,46 (+0,91%)
     
  • Dow Jones 30

    31.802,44
    +306,14 (+0,97%)
     
  • BTC-EUR

    45.374,61
    +2.276,99 (+5,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.087,55
    +63,34 (+6,18%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.609,16
    -310,99 (-2,41%)
     
  • S&P 500

    3.821,35
    -20,59 (-0,54%)
     

AKTIE IM FOKUS: Ertragsziel bringt Commerzbank-Aktie kräftig unter Druck

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein enttäuschendes Ertragsziel der Commerzbank <DE000CBK1001> für das laufende Jahr hat den Kurs der Aktie am Donnerstag im frühen Handel kräftig unter Druck gesetzt. Hatten sich die Papiere im vorbörslichen Handel kaum bewegt, büßten sie auf Xetra zum Start gut vier Prozent auf 5,21 Euro ein. Unterstützung bietet nun die exponentielle 200-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell knapp 5 Euro.

Das Geldhaus rechnet für 2021 mit etwas niedrigeren Erträgen als im vergangenen Jahr. Laut dem Analysten Kian Abouhossein von JPMorgan liegt die Markterwartungen bei einem Ertragswachstum von drei Prozent. Die Commerzbank strebt zudem für 2021 ein positives operatives Ergebnis an - die Markterwartung liegt laut dem Experten bei 625 Millionen Euro. Somit ist nach Aussage eines Händlers auch die Gewinnprognose mit Unsicherheiten behaftet.