Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 8 Minuten
  • Nikkei 225

    29.383,91
    -279,59 (-0,94%)
     
  • Dow Jones 30

    31.535,51
    +603,14 (+1,95%)
     
  • BTC-EUR

    40.732,08
    +1.827,91 (+4,70%)
     
  • CMC Crypto 200

    982,75
    -3,90 (-0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.588,83
    0,00 (0,00%)
     
  • S&P 500

    3.901,82
    +90,67 (+2,38%)
     

AKTIE IM FOKUS: Erneuter Kurseinbruch bei Grenke

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Papiere der zuletzt gerade wieder etwas stabilsierten Grenke <DE000A161N30> sind am Montag wieder massiv unter Verkaufsdruck geraten. Auslöser waren "kritische vorläufige Bewertungen bisheriger interner Prozesse in der Complianceorganisation und der internen Revision", die zum Ausscheiden von Mark Kindermann aus dem Vorstand des Leasingspezialisten geführt haben. Mit über 28 Prozent Minus sackten die Papiere auf das tiefste Niveau seit September 2020 ab.

Grenke steht seit einigen Monaten im Fokus der Öffentlichkeit, nachdem das Unternehmen an der Börse wochenlang von Leerverkäufern attackiert worden war. Der Shortseller Viceroy hatte Grenke Mitte September angegriffen und unter anderem ein undurchsichtiges Geschäftsmodell vorgeworfen.