Deutsche Märkte öffnen in 8 Stunden 18 Minuten
  • Nikkei 225

    28.242,21
    -276,97 (-0,97%)
     
  • Dow Jones 30

    30.814,26
    -177,24 (-0,57%)
     
  • BTC-EUR

    30.300,01
    +681,80 (+2,30%)
     
  • CMC Crypto 200

    708,54
    -26,60 (-3,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.998,50
    -114,10 (-0,87%)
     
  • S&P 500

    3.768,25
    -27,29 (-0,72%)
     

AKTIE IM FOKUS: Entain springen nach neuem Gebot von MGM Resorts hoch

·Lesedauer: 1 Min.

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die Aktien des Online-Glücksspieleanbieters Entain <IM00B5VQMV65> haben am Montag nach einer neuen Übernahmeofferte des US-amerikanischen Casino-Betreibers MGM Resorts International <US5529531015> zugelegt. Sie sprangen im frühen Handel um 26,6 Prozent auf 1435,5 Pence hoch und waren damit mit großem Abstand Spitzenwert im FTSE 100 <GB0001383545>. MGM Resorts will die britische Entain (ehemals GVC Holdings) nun für rund 8,1 Milliarden Pfund (9,1 Mrd Eur) oder 1383 Pence je Aktie kaufen. Dafür werden vor allem eigene Aktien geboten, aber auch eine gewisse Barzahlung in Aussicht gestellt.

MGM hatte bereits im vergangenen Jahr für Entain geboten und war abgeblitzt. Auch das nun aktuelle Gebot lehnte Entain ab. Es berücksichtige den Wert und die Geschäftsaussichten des Unternehmens nicht angemessen, hieß es. Zudem wollen die Briten, zu denen Marken wie Bwin, Ladbrokes oder Sportingbet gehören, weitere Informationen über die strategischen Gründe eines Zusammenschlusses.