Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.002,02
    -263,66 (-1,44%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.839,14
    -96,36 (-1,95%)
     
  • Dow Jones 30

    38.589,16
    -57,94 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.348,40
    +30,40 (+1,31%)
     
  • EUR/USD

    1,0709
    -0,0033 (-0,31%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.532,66
    -818,62 (-1,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.395,01
    -22,86 (-1,61%)
     
  • Öl (Brent)

    78,49
    -0,13 (-0,17%)
     
  • MDAX

    25.719,43
    -355,68 (-1,36%)
     
  • TecDAX

    3.353,26
    -47,31 (-1,39%)
     
  • SDAX

    14.367,06
    -256,23 (-1,75%)
     
  • Nikkei 225

    38.814,56
    +94,09 (+0,24%)
     
  • FTSE 100

    8.146,86
    -16,81 (-0,21%)
     
  • CAC 40

    7.503,27
    -204,75 (-2,66%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.688,88
    +21,32 (+0,12%)
     

AKTIE IM FOKUS: Eckert & Ziegler setzen Kursaufschwung seit Ende September fort

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Die Papiere von Eckert & Ziegler DE0005659700 haben am Mittwoch den höchsten Stand seit Mitte Juni erreicht. Gegen Mittag legten die Anteile des Medizin- und Strahlentechnik-Unternehmens auf dem zweiten Platz im Nebenwerteindex SDax DE0009653386 um 5,3 Prozent zu.

Seit Ende September beläuft sich der Zuwachs nun schon auf mehr als ein Drittel. Die Berliner stellten sich auf eine steigende Nachfrage nach Radioisotopen ein, schrieb Analyst Alexander Galitsa von Hauck Aufhäuser Investment Banking in einer aktuellen Studie.