Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 36 Minuten

AKTIE IM FOKUS: Defensive Werte gefragter - Corona-Verlierer büßen ein

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Freitag den als defensiv geltenden Aktien klar den Vorzug gegeben. So gewannen die Papiere der Energieversorger RWE <DE0007037129> und Eon <DE000ENAG999> jeweils rund 0,5 Prozent. Die Anteilscheine der Deutschen Telekom <DE0005557508> rückten um 0,7 Prozent vor.

Gemieden wurden hingegen in einem etwas schwächeren Gesamtmarkt die in der Corona-Krise gebeutelten Werte. Entsprechend fielen die Anteilsscheine des Turbinenherstellers MTU <DE000A0D9PT0> um 2,0 Prozent und jene des Flugzeugbauers Airbus <NL0000235190> um 2,4 Prozent. Lufthansa-Titel <DE0008232125> verbilligten sich um 2,9 Prozent und Fraport-Aktien <DE0005773303> um 1,1 Prozent.