Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 13 Minute
  • DAX

    11.529,16
    -534,41 (-4,43%)
     
  • Euro Stoxx 50

    2.948,44
    -122,16 (-3,98%)
     
  • Dow Jones 30

    26.675,83
    -787,36 (-2,87%)
     
  • Gold

    1.874,50
    -37,40 (-1,96%)
     
  • EUR/USD

    1,1744
    -0,0046 (-0,3875%)
     
  • BTC-EUR

    11.178,61
    -457,88 (-3,93%)
     
  • CMC Crypto 200

    260,10
    -12,59 (-4,62%)
     
  • Öl (Brent)

    37,51
    -2,06 (-5,21%)
     
  • MDAX

    25.845,75
    -759,03 (-2,85%)
     
  • TecDAX

    2.830,50
    -83,96 (-2,88%)
     
  • SDAX

    11.409,00
    -457,44 (-3,85%)
     
  • Nikkei 225

    23.418,51
    -75,79 (-0,32%)
     
  • FTSE 100

    5.542,38
    -186,61 (-3,26%)
     
  • CAC 40

    4.544,30
    -186,36 (-3,94%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.107,31
    -324,04 (-2,83%)
     

AKTIE IM FOKUS: Covestro reagieren kaum mehr auf Kapitalerhöhung

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Kapitalerhöhung von Covestro <DE0006062144> hat den Aktien des Chemiekonzerns am Mittwoch kaum geschadet. Sie notierten im vorbörslichen Handel auf Tradegate 0,32 Prozent schwächer auf 44,11 Euro. Bereits am Dienstag hatten die Titel nachbörslich nur kurz unter der Ankündigung der Kapitalmaßnahme gelitten. Das Damoklesschwert über dem Kurs sei nun weg, kommentierte ein Händler am Morgen.

Der Kunststoffkonzern will mit der Aufstockung des Kapitals zum Teil die angekündigte Übernahme des Geschäftsbereichs Resins & Functional Materials (RFM) von Royal DSM <NL0000009827> refinanzieren. Das Grundkapital unter Ausschluss der Bezugsrechte der Altaktionäre will Covestro um etwa sechs Prozent erhöhen und strebt einen Bruttoemissionserlöse in Höhe von etwa 450 Millionen Euro an.

Die Analysten von Barclays hoben derweil in einer aktuellen Studie ihr Kursziel von 48 auf 56 Euro an und signalisieren damit ein Kurspotenzial von mehr als einem Viertel. Sie lobten die operative Entwicklung im dritten Quartal und sehen sich in ihrer Einschätzung bestätigt, dass sich die Geschäfte des Dax <DE0008469008>-Konzerns noch stark erholen dürften./ajx/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------