Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.669,29
    +154,79 (+1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.109,10
    +50,05 (+1,23%)
     
  • Dow Jones 30

    35.061,55
    +238,15 (+0,68%)
     
  • Gold

    1.802,10
    -3,30 (-0,18%)
     
  • EUR/USD

    1,1770
    -0,0003 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    29.190,57
    -104,14 (-0,36%)
     
  • CMC Crypto 200

    786,33
    -7,40 (-0,93%)
     
  • Öl (Brent)

    72,17
    +0,26 (+0,36%)
     
  • MDAX

    35.163,22
    +319,22 (+0,92%)
     
  • TecDAX

    3.668,39
    +19,87 (+0,54%)
     
  • SDAX

    16.349,95
    +140,55 (+0,87%)
     
  • Nikkei 225

    27.548,00
    +159,80 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    7.027,58
    +59,28 (+0,85%)
     
  • CAC 40

    6.568,82
    +87,23 (+1,35%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.836,99
    +152,39 (+1,04%)
     

AKTIE IM FOKUS: Commerzbank schwach - Sonderabschreibungen belasten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Sonderabschreibungen haben am Donnerstagnachmittag die Aktien der Commerzbank <DE000CBK1001> belastet. Im freundlichen Gesamtmarkt büßten sie zuletzt 1,2 Prozent auf 5,439 Euro ein.

Wie das Finanzinstitut mitteilte, stoppte sie mit sofortiger Wirkung das Projekt zur Auslagerung der Wertpapierabwicklung wegen technischer Umsetzungsrisiken und veränderter Marktbedingungen. Daher werde nun für das zweite Quartal mit Sonderabschreibungen von rund 200 Millionen Euro gerechnet, hieß es. Die Liquidität und die harte Kernkapitalquote (CET1) würden davon jedoch nicht belastet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.