Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    37.552,16
    +113,55 (+0,30%)
     
  • Dow Jones 30

    38.503,69
    +263,71 (+0,69%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.772,22
    -548,71 (-0,88%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.430,24
    +15,48 (+1,09%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.696,64
    +245,33 (+1,59%)
     
  • S&P 500

    5.070,55
    +59,95 (+1,20%)
     

AKTIE IM FOKUS: Commerzbank legen zu - 'Aussagen der Finanzchefin ermutigend'

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Aktien der Commerzbank DE000CBK1001 haben am Donnerstagmorgen nach Aussagen der Finanzchefin zugelegt und sich unter die Spitzenwerte im Dax DE0008469008 gemischt. Sie gewannen im frühen Handel bis zu 2,5 Prozent auf 11,905 Euro.

Börsianer verwiesen auf den "positiven Tenor" der Aussagen von Finanzvorständin Bettina Orlopp bei einer Konferenz der US-Bank Morgan Stanley. Vor allem die Aussagen über die zwei ersten Monate des neuen Jahres würden als "ermutigend" interpretiert, hieß es.

Mit dem Anstieg näherte sich das Papier wieder dem Jahreshoch von 11,94 Euro von Anfang Januar und auch das Mehrjahreshoch von etwas mehr als 12 Euro aus dem März 2023 ist wieder in greifbarer Nähe.

Nach einem starken Start in das Jahr war der Commerzbank-Kurs in den Wochen danach etwas abgesackt und bis auf fast 10 Euro gefallen. Seit der Bekanntgabe der Zahlen für das vergangene Jahr befindet sich das Papier aber wieder im Aufwind.

Mit einem Plus von etwas mehr als zehn Prozent schnitt sie im bisherigen Jahresverlauf besser als der Dax ab. Das Papier setzt damit den Höhenflug der vergangenen Jahre fort. 2023 hatte sich der Börsenwert bereits um 22 Prozent erhöht. Das Jahr davor hatte sich das Plus auf fast ein Drittel belaufen.