Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 48 Minute
  • Nikkei 225

    27.100,50
    -210,80 (-0,77%)
     
  • Dow Jones 30

    29.926,94
    -346,96 (-1,15%)
     
  • BTC-EUR

    20.358,51
    -557,82 (-2,67%)
     
  • CMC Crypto 200

    453,94
    -9,18 (-1,98%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.073,31
    -75,29 (-0,68%)
     
  • S&P 500

    3.744,52
    -38,76 (-1,02%)
     

AKTIE IM FOKUS/Nach Cohen-Aktienverkauf: Bed Bath & Beyond im freien Fall

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Ausstieg des Investors Ryan Cohen setzt den Aktienkurs des US-Einzelhändlers Bed Bath & Beyond <US0758961009> auch am Freitag massiv unter Druck. Vorbörslich gab das Papier zuletzt mehr als 40 Prozent nach, nachdem die Aktie bereits am Donnerstag rund ein Fünftel an Wert verloren hatte.

Cohen hatte bereites im März einen regelrechten Run auf die angeschlagene Aktie von Bed Bath & Beyond ausgelöst, nachdem er eine Beteiligung bekannt gegeben hatten. Der Kurs war daraufhin auf gut 30 US-Dollar nach oben geschnellt. Bis Juli ging es dann wieder bis auf 4,38 Dollar nach unten - bis der nächste rasante Kursanstieg folgte.

Nun versilberte der Investor, der vor allem bei jungen Anlegern als Vorbild gilt, seinen Einsatz durch den Verkauf von Millionen Aktien über seine Investmentfirma RC Ventures. Laut einer Eingabe bei der US-Börsenaufsicht SEC wurden etwa am Dienstag und Mittwoch Papiere zu Preisen von 18,68 und 29,21 US-Dollar veräußert, am Freitag wurde die Aktie vorbörslich zeitweise bereits zu Kursen von 7,55 Dollar gehandelt.