Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,45 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,67 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    -2,90 (-0,16%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    46.866,71
    -4.684,60 (-9,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,06 (-0,10%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,91 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,12 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,67 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,54 (+0,10%)
     

AKTIE IM FOKUS: Citigroup-Studie treibt Telekom auf Hoch seit über einem Jahr

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Kaufempfehlung der Citigroup hat die Aktien der Deutschen Telekom <DE0005557508> am Mittwoch beflügelt. Die Papiere der Bonner schossen in der ersten halben Handelsstunde um mehr als 3 Prozent auf 15,89 Euro. Damit waren sie so teuer wie seit dem Corona-Crash im Februar 2020 nicht mehr. Dieser hatte sie vom Dreijahreshoch bei 16,748 Euro bis auf 10,406 Euro zurückgeworfen.

Citi-Analyst Georgios Ierodiaconou traut den Papieren in seiner aktuellen Studie 18,50 Euro zu. "Die Telekom ist nicht überall führend, aber durchweg gut aufgestellt", so der Experte. Und aus dieser Position heraus setze man auch alles gut um. Zudem sei der strategische Wert des Mobilfunkmasten-Portfolios unvergleichlich und biete eine Menge Optionen.