Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 47 Minuten
  • Nikkei 225

    38.900,02
    +253,91 (+0,66%)
     
  • Dow Jones 30

    39.069,59
    +4,29 (+0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.970,84
    +916,70 (+1,45%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.496,84
    +12,64 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.920,79
    +184,79 (+1,10%)
     
  • S&P 500

    5.304,72
    +36,88 (+0,70%)
     

AKTIE IM FOKUS: BT Group unter Druck - JPMorgan bemängelt hohe Kapitalausgaben

LONDON (dpa-AFX) -Nach Zahlen der BT Group GB0030913577 zum vierten Geschäftsquartal sind die Aktien am Donnerstag unter erheblichen Druck geraten. Sie brachen im frühen Handel um bis zu gut zehn Prozent ein und fielen auf den niedrigsten Stand seit drei Monaten. Zuletzt betrug der Verlust noch 7,5 Prozent.

Analyst Akhil Dattani von JPMorgan bemängelte in einer Einschätzung zum Zahlenwerk der Briten überraschend hohe Kapitalausgaben. So seien die Barkapitalausgaben mit rund 1,2 Milliarden Pfund im vierten Geschäftsquartal um rund ein Viertel höher als die Markterwartung. Die hohen Ausgaben dürften die Schätzungen für den Free Cash Flow in den kommenden drei Jahren sinken lassen.

Für Anleger könnte sich das negativ auswirken, ergänzte ein Händler, denn der freie Mittelzufluss sei eine wichtige Bezugsgröße für die Ausschüttungen an die Aktionäre.