Werbung
Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 12 Minuten
  • DAX

    18.579,87
    -111,45 (-0,60%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.008,34
    -29,26 (-0,58%)
     
  • Dow Jones 30

    39.065,26
    -605,78 (-1,53%)
     
  • Gold

    2.337,90
    +0,70 (+0,03%)
     
  • EUR/USD

    1,0826
    +0,0008 (+0,08%)
     
  • Bitcoin EUR

    61.912,56
    -2.556,11 (-3,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.449,12
    -18,98 (-1,29%)
     
  • Öl (Brent)

    76,75
    -0,12 (-0,16%)
     
  • MDAX

    27.058,82
    -135,03 (-0,50%)
     
  • TecDAX

    3.416,37
    -33,59 (-0,97%)
     
  • SDAX

    15.059,95
    -42,34 (-0,28%)
     
  • Nikkei 225

    38.646,11
    -457,11 (-1,17%)
     
  • FTSE 100

    8.298,22
    -41,01 (-0,49%)
     
  • CAC 40

    8.068,29
    -34,04 (-0,42%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.736,03
    -65,51 (-0,39%)
     

AKTIE IM FOKUS: Befesa droht neues Jahrestief - Ausblick kommt nicht gut an

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) -Aktien von Befesa LU1704650164 haben nach Quartalszahlen in der Spitze über 9 Prozent verloren. Die Papiere des Recyclingspezialisten näherten sich damit wieder ihrem Jahrestief vom Februar bei 28,30 Euro.

Der Ausblick für das Gesamt erscheine vorsichtig, lasse aber auch viele Möglichkeiten, kommentierte der Analyst Martin Comtesse von der Investmentbank Jefferies.

Die Markterwartungen lägen aber eher am oberen Ende der avisierten operativen Ergebnisspanne. Comtesse bleibt aber zuversichtlich, dass Befesa 2024 die Kurve bekommt. Sein Kursziel liegt bei 44 Euro.