Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 18 Minuten

AKTIE IM FOKUS: Bayer-Neubewertung nimmt nach Milliardenvergleich Fahrt auf

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Analysten haben am Donnerstag positiv auf den Milliardenvergleich von Bayer <DE000BAY0017> in mehreren US-Rechtsstreits reagiert - und entsprechend auch die Aktien. Die Papiere der Leverkusener schossen vorbörslich auf der Handelsplattform Tradegate um fast 9 Prozent auf 76,19 Euro nach oben. Damit peilen sie wieder das bisherige Jahreshoch vom Februar bei 78,34 Euro an.

Besonders positiv fiel die Reaktion des HSBC-Experten Stephen McGarry aus, der die Bayer-Papiere mit einem neuen Ziel von 85 Euro zum Kauf empfahl. Er hatte bislang mit einer Belastung von 20 Milliarden Euro aus den US-Rechtsstreits gerechnet. Nach der erfolgreichen Beilegung dampfte er sie nun im Bewertungsmodell auf gut 12 Milliarden Euro ein. Experte Falko Friedrichs von der Deutschen Bank sah es als positive Überraschung, dass drei Dispute auf einmal ausgeräumt worden seien.