Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 32 Minuten
  • Nikkei 225

    23.485,46
    -31,13 (-0,13%)
     
  • Dow Jones 30

    28.335,57
    -28,13 (-0,10%)
     
  • BTC-EUR

    11.040,50
    -12,52 (-0,11%)
     
  • CMC Crypto 200

    262,84
    +1,38 (+0,53%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.548,28
    +42,28 (+0,37%)
     
  • S&P 500

    3.465,39
    +11,90 (+0,34%)
     

AKTIE IM FOKUS: Bayer leiden unter schwachem Ausblick für 2021

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach dem mauen Ausblick für 2021 sind die Aktien von Bayer <DE000BAY0017> am Donnerstagmorgen deutlich abgerutscht. Beim Broker Lang & Schwarz sanken die Papiere des Dax-Konzerns um mehr als 6 Prozent auf 50 Euro. Das ist das tiefste Niveau seit März, als es im Corona-Crash bis auf 44,86 Euro abwärts gegangen war.

Analyst Stephen McGarry von der Investmentbank HSBC reagierte prompt, indem er seine Kaufempfehlung aufgab und sein Kursziel um 20 Euro auf 59 Euro kappte. Wie andere Experten sieht er die Ziele für das kommende Jahr deutlich unter den bisherigen Markterwartungen. Das langfristige Wachstum werde geringer ausfallen als gedacht, so McGarry. Zudem gebe es klare Einschnitte bei der Dividende.