Deutsche Märkte geschlossen

AKTIE IM FOKUS: Adidas und Puma steigen - Commerzbank: Trendprofiteure

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat am Freitag eine durchgreifende Erholung für die Sportartikelbranche im dritten Quartal prognostiziert und damit die Kurse von Adidas <DE000A1EWWW0> und Puma angetrieben. Auf Tradegate rückten Puma <DE0006969603> um 2,1 Prozent vor und Adidas um 1,2 Prozent im Relation zu den Xetra-Schlussnotierungen vom Vortag. Am Donnerstag hatten beide Titel mehr als zwei Prozent verloren.

Trotz einer zugegebenermaßen hohen Bewertung beider Aktien riet Commerzbank-Analyst Andreas Riemann weiter zum Kauf. Sowohl die Umsätze als auch die Ergebnisse beider Unternehmen dürften zulegen, nicht zuletzt als Profiteure der mit der Coronavirus-Pandemie einhergehenden Bekleidungs- und Digitalisierungstrends. Die von Riemann erhöhten Kursziele räumen Adidas 16 Prozent Aufwärtspotenzial ein und Puma 17 Prozent./bek/zb

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------