Deutsche Märkte schließen in 6 Stunden 57 Minuten
  • DAX

    15.690,15
    -39,37 (-0,25%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.143,01
    -0,51 (-0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    34.299,33
    -94,42 (-0,27%)
     
  • Gold

    1.861,60
    +5,20 (+0,28%)
     
  • EUR/USD

    1,2132
    -0,0001 (-0,01%)
     
  • BTC-EUR

    32.967,88
    -481,37 (-1,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    994,76
    -15,84 (-1,57%)
     
  • Öl (Brent)

    72,48
    +0,36 (+0,50%)
     
  • MDAX

    34.125,87
    -8,15 (-0,02%)
     
  • TecDAX

    3.498,47
    -4,67 (-0,13%)
     
  • SDAX

    16.194,20
    -150,62 (-0,92%)
     
  • Nikkei 225

    29.291,01
    -150,29 (-0,51%)
     
  • FTSE 100

    7.180,42
    +7,94 (+0,11%)
     
  • CAC 40

    6.643,25
    +3,73 (+0,06%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.072,86
    -101,29 (-0,71%)
     

Aktie von Axon Enterprise: Mit Sicherheit zu zweistelligem Wachstum

·Lesedauer: 3 Min.
wachsender Chart Wachstumsaktien Krise Aktien DAX

Die Aktie von Axon Enterprise (WKN: A2DPZU) ermöglicht Foolishen Investoren einen ziemlich interessanten Mix. Im Endeffekt geht es darum, vom Megatrend der Sicherheit zu profitieren. Das wiederum lässt uns zu dem zugegebenermaßen zweideutigen Titel kommen, dass es „mit Sicherheit“ ein zweistelliges Wachstum gegeben hat.

Allerdings führt das zu genau dem richtigen Fokus: Die Aktie von Axon Enterprise hat nämlich im Rahmen der aktuellen Quartalsberichtssaison frische Zahlen präsentiert. Das Wachstum der Aktie ist dabei absolut bemerkenswert gewesen. Hier ist ein Blick auf die Details, die Foolishe Investoren jetzt kennen sollten.

Aktie von Axon Enterprise: Solides erstes Quartal

Axon Enterprise hat jetzt ein absolut solides Quartal präsentiert. Das Unternehmen, das unter anderem Taser und Bodycams in seinem Produktportfolio führt, konnte den Umsatz im ersten Quartal um 33 % auf 195 Mio. US-Dollar steigern. Das Management weist darauf hin, dass im Heimatmarkt die Erlöse sogar überproportional um 37 % im Jahresvergleich gewachsen sind. Damit könnte sich zeigen, dass inzwischen mehr und mehr Behörden in den USA auf die Lösungen des Sicherheitsunternehmens setzen.

Das ist jedoch längst nicht alles: Auch die wichtigen Cloud- und Sensor-Segmente steigerten ihre Umsätze kräftig. Axon Cloud kommt beispielsweise inzwischen auf einen Umsatz von 52,4 Mio. US-Dollar, was im Jahresvergleich einem Plus von 33,9 % entspricht. Sensors & Others schaffte es hingegen auf einen Quartalsumsatz von 43,6 Mio. US-Dollar, was einem Wachstum von sogar 35,7 % entsprochen hat. Damit zeigt sich erneut, dass diese Digitalisierungssegmente für die Wachstumsgeschichte überaus relevant sind. Das Taser-Segment, um einen Vergleichswert zu liefern, kommt auf einen Quartalsumsatz von 99 Mio. US-Dollar sowie eine Wachstumsrate von 30 % im Jahresvergleich.

Axon Enterprise besitzt dabei eine operative Marge von 63,3 %, was auf ein überaus profitables Geschäftsmodell hindeutet. Auf Basis des bereinigten Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ist das Unternehmen mit einem Wert von 45,8 Mio. US-Dollar inzwischen außerdem in den schwarzen Zahlen. Netto und unterm Strich liegt das Ergebnis jedoch bei -48 Mio. US-Dollar, was einem Ergebnis je Aktie von -0,75 US-Dollar entsprach. Trotzdem: Ein solides, wachstumsstarkes Quartal für das US-amerikanische Sicherheitsunternehmen.

Spannendes Bewertungsmaß!

Axon Enterprise besitzt zudem ein attraktives Bewertungsmaß. Das US-amerikanische Sicherheitsunternehmen kommt derzeit auf eine Marktkapitalisierung in Höhe von 8,5 Mrd. US-Dollar. Auf Basis des ersten Quartals läge das Kurs-Umsatz-Verhältnis bei knapp über 10. Für einen vergleichsweise kleinen Akteur im Markt der Sicherheit könnte dieses Bewertungsmaß preiswert sein. Vor allem für eine Aktie, die „mit Sicherheit“ wächst. Hierbei handelt es sich schließlich um einen Megatrend, der noch Potenzial besitzen dürfte. Zumal Cloud und Sensors auch einen Anknüpfungspunkt für die Digitalisierung besitzen, was die Aktie zu einer Tech-Aktie machen könnte.

Der Artikel Aktie von Axon Enterprise: Mit Sicherheit zu zweistelligem Wachstum ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt Aktien von Axon Enterprise. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Axon Enterprise.

Motley Fool Deutschland 2021