Deutsche Märkte schließen in 34 Minuten
  • DAX

    15.141,16
    -29,62 (-0,20%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.986,70
    -16,09 (-0,40%)
     
  • Dow Jones 30

    34.281,35
    +51,01 (+0,15%)
     
  • Gold

    1.813,60
    +29,30 (+1,64%)
     
  • EUR/USD

    1,2067
    +0,0058 (+0,48%)
     
  • BTC-EUR

    47.519,93
    +23,09 (+0,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.478,99
    +7,58 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    65,20
    -0,43 (-0,66%)
     
  • MDAX

    32.275,52
    -261,22 (-0,80%)
     
  • TecDAX

    3.382,56
    -53,28 (-1,55%)
     
  • SDAX

    15.854,83
    -214,01 (-1,33%)
     
  • Nikkei 225

    29.331,37
    +518,77 (+1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.054,52
    +15,22 (+0,22%)
     
  • CAC 40

    6.342,57
    +3,10 (+0,05%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.511,21
    -71,22 (-0,52%)
     

Akquisition von PIN Computers: ALSO geht nächsten Schritt zur Stärkung der Marktposition in Osteuropa

·Lesedauer: 3 Min.

EQS Group-News: ALSO Holding AG / Schlagwort(e): Ankauf
28.04.2021 / 18:54

Emmen, Schweiz, 28. April 2021

PRESSEMITTEILUNG

 

Akquisition von PIN Computers
ALSO geht nächsten Schritt zur Stärkung 
der Marktposition in Osteuropa

Am 28. April 2021 hat das Unternehmen einen Kaufvertrag mit PIN Computers doo, einen führenden IT-Anbieter mit Standorten in Serbien, Montenegro und Bosnien-Herzegowina, geschlossen. Dies ist Teil der erfolgreichen Wachstumsstrategie von ALSO in dieser Region. PIN Computers, 1995 gegründet, bietet seinem grossen Kundenstamm IT-Ausrüstung, mobile Geräte und Unterhaltungselektronik.

ALSO gewährt den lokalen Resellern Zugang zum Ökosystem des Unternehmens mit Lösungen, Services und digitalen Plattformen, einschließlich neuer Anbieter und Produktkategorien. Bestellungen können schnell und bequem über den Webshop mit seiner hochmodernen Technologie getätigt werden. Auch im As-a-Service-Bereich besteht eine Wachstumschance für SMBs mit einem Potenzial von ca. 2,3 Millionen Unique Usern.

Das Unternehmen hat eine belegbare Erfolgsbilanz bei der Integration neuer Unternehmen. Sobald die Akquisition, die noch unter Vorbehalt der üblichen regulatorischen und behördlichen Genehmigungen steht, erfolgreich abgeschlossen ist, wird ALSO die operative Exzellenz bei PIN mit Hilfe seiner digitalen Managementsysteme vorantreiben.

"Wir setzen unsere MORE-Strategie des nachhaltigen profitablen Wachstums konsequent fort. PIN Computers mit seiner grossen Basis an aktiven Kunden ist ein idealer Partner, der unsere Position in Osteuropa weiter stärken wird", sagt Gustavo Möller-Hergt, CEO der ALSO Holding AG (SIX: ALSN).


Kontakt zur ALSO Holding AG:
Beate Flamm
Senior Vice President Communication
E-Mail: beate.flamm@also.com


ALSO Holding AG (ALSN.SW) (Emmen/Schweiz) ist einer der führenden Technologie-Provider für die ITK-Industrie, derzeit tätig in 24 Ländern Europas sowie in insgesamt 90 Ländern weltweit über PaaS-Partner. Das ALSO Ökosystem bietet rund 110 000 Resellern Hardware, Software und IT-Services von mehr als 700 Vendoren in über 1340 Produkt-Kategorien. Im Sinne der Kreislaufwirtschaft stellt das Unternehmen dabei alle Leistungen von der Bereitstellung bis zur Wiederaufbereitung aus einer Hand zur Verfügung. Der Bereich Supply umfasst das transaktionale Angebot an Hard- und Software. Der Bereich Solutions unterstützt Kunden bei der Entwicklung massgeschneiderter IT-Lösungen. Subskriptions-basierte Cloud-Angebote sowie Plattformen für Cybersecurity, Virtualisierung und KI stehen im Zentrum des Service-Bereichs. Weitere Informationen unter: https://also.com. Hauptaktionär ist die Droege Group, Düsseldorf, Deutschland.


Die Droege Group
Die Droege Group (1988 gegründet) ist ein unabhängiges Investment- und Beratungshaus, vollständig im Familienbesitz. Das Unternehmen agiert als Spezialist für massgeschneiderte Transformationsprogramme mit dem Ziel der Steigerung des Unternehmenswertes. Die Droege Group verbindet ihre Familienunternehmen-Struktur und die Kapitalstärke zu einem Family-Equity-Geschäftsmodell. Die Gruppe investiert Eigenkapital in "Special Opportunities" mit Fokus auf mittelständische Unternehmen und Spin-Offs sowie strategisch in Buy & Build-Transaktionen. Mit der Leitidee "Umsetzung - nach allen Regeln der Kunst" gehört die Gruppe zu den Pionieren der umsetzungsorientierten Unternehmensentwicklung. Die unternehmerischen Plattformen der Droege Group sind an langfristig orientierten Megatrends ausgerichtet. Begeisterung für Qualität, Innovation und Tempo bestimmt die Unternehmensentwicklung. Die Droege Group hat sich damit national und international erfolgreich im Markt positioniert und ist mit ihren unternehmerischen Plattformen in 30 Ländern operativ aktiv. Mehr unter: https://droege-group.com.


Disclaimer
Diese Medienmitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung von ALSO beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unseres Konzerns wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Der Konzern übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.


Ende der Medienmitteilungen

show this
show this