Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 57 Minuten
  • Nikkei 225

    29.099,93
    +591,38 (+2,07%)
     
  • Dow Jones 30

    34.137,31
    +316,01 (+0,93%)
     
  • BTC-EUR

    44.806,28
    -2.050,30 (-4,38%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.247,27
    -15,69 (-1,24%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.950,22
    +163,95 (+1,19%)
     
  • S&P 500

    4.173,42
    +38,48 (+0,93%)
     

Airspace erhält Patent für sein die Branche veränderndes Logistikmanagementsystem

·Lesedauer: 4 Min.

Die Technologie berechnet innerhalb einer Sekunde den optimalen Weg für den Versand von der Abholung bis zur Zustellung und senkt so die Kosten und mindert das Risiko von Verspätungen bei zeitkritischen Sendungen

Das Unternehmen Airspace hat heute bekannt gegeben, dass es am 2. März ein US-Patent für sein optimiertes Logistikmanagementsystem erhalten hat. Das Patent umfasst das System, die Methode und die Computerprogrammierung der logistischen und grafischen Darstellung des optimalen Transportwegs für Waren vom Abhol- zum Zielort zu den niedrigsten Transportkosten und mit minimalem Risiko.

Airspace nutzt seine patentierte Technologie und sein erstklassiges Team, um im zeitkritischen Logistikbereich durch konkurrenzlose Geschwindigkeit und Sendungstransparenz für Sicherheit zu sorgen. Die Routenplanung ist wohl der wichtigste Schritt im logistischen Transportprozess, denn die optimale Route ist sowohl kosten- als auch zeitsparend, während die Möglichkeit für die Kunden, den Transportverlauf entlang der Route zu verfolgen, für Transparenz sorgt.

„Mit dieser Technologie werden die Karten in der Lieferketten- und Logistikbranche neu gemischt", erklärte Ryan Rusnak, Mitbegründer und CTO von Airspace.

Die Technologie von Airspace berechnet die optimalen Routen in weniger als einer Sekunde statt der typischen 30 Minuten oder mehr, die in der zeitkritischen Transportbranche Standard sind. Dabei erstellt die Routinglösung eine zeitliche und räumliche Erwartung, wo sich jeder Auftrag zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden sollte, und überprüft dies über dezentralisierte Sensoren. Selbst wenn ein geplanter Flug gestrichen wird, erstellt die Technologie sofort eine neue Planung und überwacht diese. Airspace liefert den Kunden automatisierte Benachrichtigungen in Echtzeit, sodass diese nicht auf einen persönlichen Anruf warten müssen, und generiert so Frühindikatoren statt Spätindikatoren.

„Unsere Transparenz bei diesem Prozess schafft Vertrauen sowohl bei den Absendern als auch bei den Empfängern", so Rusnak. „Wir glauben, dass wir damit einen neuen Standard für die Logistikbranche setzen."

Die logistischen Herausforderungen sind schwierig, da die meisten Sendungen nicht an einem Flughafen starten, sondern an einem beliebigen Ort wie einem Labor, einem Lagerhaus, einem Krankenhaus und so weiter. Die Technologie von Airspace berücksichtigt daher auch die Transportzeit am Boden und das Verkehrsaufkommen rund um nahe gelegene Flughäfen bis zum endgültigen Zielort. Diese Technologie kann zum Beispiel bei Transplantationsorganen den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten.

„Wenn man eine Route wählt, die dem Fahrer nicht genug Zeit lässt, ist die Sendung von vornherein zum Scheitern verurteilt. Wenn man eine Route erstellt, die zu konservativ ist, riskiert man, den letzten Flug zu verpassen, mit dem das Paket rechtzeitig dort ankommt, wo es benötigt wird", sagte Nick Bulcao, Mitbegründer und CEO von Airspace. „Dies ist die extrem schwierige Optimierungsfrage, die heute nur Airspace mithilfe unserer unternehmenseigenen Software und künstlichen Intelligenz lösen kann. Wir sind extrem stolz auf unsere Erfinder und freuen uns, dass unsere Technologie wirklich etwas verändern kann."

Airspace, das vor Kurzem seine Serie-C-Finanzierungsrunde abgeschlossen hat, ist darauf ausgerichtet, seinen Kunden das beste Kundenerlebnis zu bieten, während das Unternehmen unermüdlich Daten analysiert, um aktuellen Bedürfnissen besser nachzukommen. Das Unternehmen wächst ständig weiter und konzentriert sich darauf, die internationale Expansion so reibungslos wie möglich zu gestalten, indem es den operativen Betrieb und die Forschung und Entwicklung zum Nutzen der Branche miteinander verbindet.

Über Airspace

Airspace wurde im Jahr 2016 gegründet und hat sich zu einem führenden globalen Liefernetzwerk für die zeitkritische Logistik entwickelt. Airspace macht den Versand mithilfe seiner Mitarbeiter, Dienstleistungen und Technologien schneller, sicherer und transparenter als je zuvor. Von datengesteuerten Benachrichtigungen in Echtzeit bis hin zur Nachverfolgung von über 16.000 Kontrollpunkten stellt Airspace mehr Informationen zur Verfügung als jeder andere Anbieter und erhöht so das Vertrauen und die Transparenz in der Lieferkette. Weitere Informationen finden Sie unter www.airspace.com. Folgen Sie Airspace: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210317005901/de/

Contacts

Beth Walsh
beth@clearpointagency.com
+1 858 254 2845